RÖSSNER RECHTSANWÄLTE

Redwitzstr. 4
D-81925 München
Telefon +49-(0) 89-99 89 22-0
Telefax +49-(0) 89-99 89 22-33

 

Clausewitzstraße 2
D-10629 Berlin
Telefon: +49-(0) 30-88 92 17 71
Telefax: +49-(0) 30-88 92 17 73

Anwalt Georg Jäger

Einkaufskartell bei gebrauchten Autobatterien

Mit Pressemitteilung vom 08.02.2017 gab die Europäische Kommission bekannt, dass die Recycling-Unternehmen Campine, Eco-Bat Technologies, Recylex  und  Johnson Controls  gegen die EU-Kartellvorschriften verstoßen haben.

 

Millionenstrafe für Altbatterien-Kartell

Die Unternehmen haben von 2009 bis 2012 die Einkaufspreise für gebrauchte Autobatterien abgesprochen. Betroffen waren die Märkte in Deutschland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden. In überwiegend bilateralen Gesprächen, verabredeten die Unternehmen die Einkaufspreise, welche sie für gebrauchte Autobatterien an Kfz-Werkstätten, Schrotthändler und Wertstoffhöfe zahlten. Das in den gebrauchten Autobatterien enthalte Blei ist begehrter Rohstoff für die Herstellung neuer Batterien.

Wegen dieser Rechtsverletzungen verhängte die Kommission eine Geldbuße in Höhe von 68 Mio. EURO. Johnson Controls wurde die Geldbuße erlassen. Das Unternehmen trat als Kronzeuge auf und informierte die Kommission von dem Kartell.

 

Absprachen der Einkaufspreise bei Altbatterien

Die Absprachen zielten darauf, die Einkaufspreise für Altbatterien zu senken. Damit haben die Verkäufer der Autobatterien einen Schaden erlitten. Die Kanzlei Rössner vertritt bereits Geschädigte des Autobatterie-Kartells. Betroffene sollten Ihre Batterieverkäufe im Kartellzeitraum zusammenstellen. Diese sind Grundlage für eine gutachterliche Aufbereitung der Schadenshöhen und eine eventuell erforderlich werdende Klage. Regelmäßig ist in derartigen Kartellschadensfällen auch eine Rechtsverfolgung ohne eingene Kostenrisiken durch eine Prozessfinanzierung möglich.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Georg Jäger
Rechtsanwalt
RÖSSNER RECHTSANWÄLTE
Redwitzstr. 4, 81925 München

 

Tel.: (089) 99 89 22-0
Fax (089) 99 89 22-33
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


Schnellkontakt