Direkt zum Inhalt

Alpha Ship GmbH & Co. KG MS „Orion“

Insolvenzverwalter Olaf Helmke fordert von Kommanditisten Ausschüttungen zurücke fordert von Kommanditisten Ausschüttungen zurück

Rechtsanwalt Olaf Helmke von der Kanzlei Schulze & Braun wurde vom Amtsgericht Cuxhaven am 16.10.2017 zum Insolvenzverwalter über das Vermögen der Alpha Ship GmbH & Co. KG MS „Orion“ bestellt. Als Insolvenzverwalter nimmt dieser seit Mai diesen Jahres Kommanditisten auf Rückzahlung gewinnunabhängiger Ausschüttungen in Anspruch.

Grundsätzlich ist ohne anwaltliche Prüfung der Rückforderungsansprüche keinem Kommanditisten die Rückzahlung von Ausschüttungen zu empfehlen. Denn unsere Erfahrung zeigt, dass Kommanditisten von Insolvenzverwaltern oftmals zu Unrecht in Anspruch genommen werden; eine Leistungspflicht nicht besteht. Denn ein Anspruch des Insolvenzverwalters auf Rückforderung von gewinnunabhängigen Ausschüttungen besteht nur unter bestimmten rechtlichen Voraussetzungen, die für jedes Verfahren individuell zu prüfen sind. Hierbei konnten wir bereits eine Vielzahl von Kommanditisten erfolgreich vor unberechtigter Inanspruchnahme durch Insolvenzverwalter bewahren und Klagen dieser erfolgreich abwehren.

Auch im vorliegenden Fall kann allein aufgrund der durch den Insolvenzverwalter der Alpha Ship GmbH & Co. KG MS „Orion“ dem außergerichtlichen Anspruchsschreiben beigefügten Informationen und Anlagen eine Rückzahlung der gewinnabhängigen Ausschüttungen nicht empfohlen werden.

Sind auch Sie Kommanditist der Alpha Ship GmbH & Co. KG MS „Orion“ und Ansprüchen des Insolvenzverwalters Olaf Helmke von der Kanzlei Schulze & Braun ausgesetzt, beraten wir Sie gern.

Dies könnte Sie auch interessieren.


Ähnliche Beiträge:
17.04.19 - Rechtsanwalt Edgar Grönda von der Kanzlei Schultze & Braun wurde vom Amtsgericht Bremen zum Insolvenzverwalter über das Vermögen der JACKY RICKMERS... mehr
21.03.19 - Mit Beschluss vom 21.09.2016 hatte das Amtsgericht Cuxhaven das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Alpha Ship GmbH MS „Castor” & Co. KG eröffnet und... mehr
22.02.19 - Nachdem das OLG Hamm am 21.01.2019 bereits Berufungen des Insolvenzverwalters auf Rückzahlung gewinnunabhängiger Auszahlungen als unbegründet zurückgewiesen... mehr
13.02.19 - Insolvenzverwalter scheitert auch in der II. Instanz mit der Rückforderung gewinnunabhängiger Ausschüttungen... mehr

Ansprechpartner.

+49 (0)89 998922 - 0
+49 (0)89 998922 - 33

Kontakt.

Für ein unverbindliches Erstgespräch teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit:

ROESSNER. | www.roessner.de