Direkt zum Inhalt

Fonds und Prospekthaftung.

Fondsbeteiligungen ohne Risiko gibt es nicht!

Die Empfehlung von Banken oder Finanzberatern zu einem Erwerb von Fondsbeteiligungen wie Schiffsfonds, Immobilienfonds, Flugzeugfonds, Lebensversicherungsfonds, Medienfonds etc. entspricht häufig nicht dem Risikoprofil eines Kunden. Erkennen wir fehlerhafte Beratung oder falsche Prospektangaben, unterstützen wir Sie zur Durchsetzung Ihrer Schadensersatzansprüche.

Dies könnte Sie auch interessieren.


Ähnliche Beiträge:
01.06.17 - Mit Urteil vom 24.05.2017 hat das Landgericht Frankfurt die Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG wegen fehlerhafter Anlageberatung zum Schadensersatz... mehr

Kontakt.

Foto von der ROESSNER.
kanzleiNullum Spamschutz@Nullum SpamschutzroessnerNullum Spamschutz.Nullum Spamschutzde
+49 (0)89 998922 - 0
+49 (0)89 998922 - 33
Für ein unverbindliches Erstgespräch teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit:

ROESSNER. | www.roessner.de